Werbung

Nachdem nun Googles mit dem Cloud Service Drive, der seinen Nutzern 5 Gigabyte kostenlosen Speicherplatz in der Google-Cloud zur Verfügung stellt gestartet ist, passen die ersten Mitbewerber ihre Angebote an.

Der Cloud-Dienst Dropbox hatte bisher nur 2 GByte Speicherplatz in der Cloud zur Verfügung gestellt. Nun wurde heute der kostenlose Speicherplatz bei Dropbox von 2 GByte auf 5 GByte erhöht. Der zusätzliche Speicherplatz bringt das Dropbox Angebot auf Augenhöhe mit Google Drive, Box.net, und SugarSync.

Der zusätzlich angebotene Speicherplatz ist Teil eines neuen Kamera Upload-Tools, das automatisch Bilder von Smartphone und Tablet Kameras hochlädt, sobald die Geräte oder die Smartcard der mobilen Geräte mit einem PC oder Mac verbunden werden.

Folge uns auf Google+
Werbung


Werbung


Empfehlung
Empfehlung

Preiswertes Webhosting mit PHP auf profihost.com