Blogging Inside

Die 10 besten SEO Plugins für WordPress #1

Search SEO

Search SEO

Wer möchte, dass sein Blog auf den vorderen Ergebnisseiten der Suchmaschinen zu finden ist muss sich mit dem Thema Suchmaschinen-Optimierung (SEO) beschäftigen. Dazu kann man Bücher oder auch Artikel im Internet lesen. Die Umsetzung einiger Tipps ist für Einsteiger allerdings nicht ganz unproblematisch. In WordPress Templates zum Beispie gibt es jede Menge PHP Code. Verändert man da aus Versehen etwas, läuft das Blog nicht mehr.

Aus diesem Grund empfehle ich Einsteigern immer erprobte SEO Plugin zu nutzen, die einem die Arbeit abnehmen.

Hier stelle ich eine Liste, der meiner Meinung nach 10 besten WordPress SEO Plugins vor

1. Das All in One SEO Pack nimmt an WordPress einige Suchmaschinen – Optimierungen vor, die dazu beitragen sollen, das dass Blog besser gefunden wird bzw. Ein Vorteil dieses SEO-Plugins ist, dass man als Einsteiger, der sich nach nicht mit SEO auskennt,  nicht viel einstellen muss. Das Plugin hat bereits viele sinnvolle Grundeinstellungen. Unter Anderem optimiert das All in One SEO Pack die Metatags im Header des Blogs. Dazu gehören der Title Tag, den Describtion Tag und die Keywords. Zusätzlich kann das Plugin doppelten Content, der mitunter von den Suchmaschinen mit schlechterer Platzierung abgestraft wird uinterbinden, indem es die Archive, die Kategorie und Tag Seiten mit dem „noindex“ Metatag versieht.

Zusätzlich kann in Handarbeit beim Schreiben eines Beitrages der Titel, die Schlüsselworte und die Beschreibung speziell angepasst werden. Diese Werte erscheinen dann in den Metatags der entsprechenden Seite.

Was kann das Plugin:

2. Das SEO-Plugin Headspace 2 von Urban Giraffe ist eine umfassende SEO-Lösung für WordPress. Headspace 2 wartet mit vielen brauchbaren Funktionen auf, die auch einem forgeschrittenen Nutzer genügen.

Man kann in den Einstellungen eine Standard Beschreibung und Standard Schlüsselworte angeben und ein sogenanntes Roh-Datenfeld mit Informationen füllen. Alternativ kann man diese Voreinstellungen durch neue Felder unter dem WordPress Editor überschreiben.

Das Programm kann je nach Konfiguration auch selbstständig aus Beitragstext, Überschrift und anderen Parametern Schlüsselworte und Beschreibungen erzeugen.Schlüsselworte können auch als Technorati Links angezeigt werden.

Desweiteren kann man mit dem Plugin den More Tag verändern und viele andere SEO Einstellungen vornehmen.

Einige der Features


3. Das Plugin izioSEO versucht alle grundlegenden SEO-Optimierungen für WordPress zu erledigen. Somit ist es möglich ohne viel Aufwand ihr Ranking in den Suchergebnissen der Suchmaschinen verbessern und eine solide Basis für die schwierige und langwierige OffPage Suchmaschinenoptimierung zu schaffen. izioSEO bietet eine solide Optimierung aller seitenspezifischen Merkmale die nach den Google Guidelines erarbeitet wurden.

Das Plugin beinhaltet mehr als 50 verschiedene Einstellungs- und Anpassungsmöglichkeiten. izioSEO besticht durch die dynamische und automatisierte Generierung der Seitentitel und der META-Tags unter Verwendung einer Stopword-Liste. Diese Stopword-Liste kann frei erweitert und angepasst werden. Es gibt freie Definierung der META-Daten für jede Unterseite und viele weitere nutzliche Funktionen.

Durch die Unterstützung anderer WordPress-Plugins wie All In One SEO Pack, SimpleTags, Simple Tagging oder Ultimate Tag Warrior hat man weitere Möglichkeiten. Für Affiliates ist die Linkanonymisierung nützlich. Damit könnnen externe Links maskiert werden.

izioSEO übernimmt auch eine Optimierung von Bilder in Artikeln. Geade die Optimierung von Billter (alt Tags) wird oft übersehen.

Bei der automatischen Generierung der Meta-Daten und der Titel ist die Verwendung einer Stopword-Liste sehr interessant. Diese filtert unwichtige Wörter raus und übernimmt nur die wirklich wichtigen Keywords.

Eine Optimierung von Bilder im Artikel kann izioSEO auch übernehmen. Gerade Bilder werden bei der Suchmaschinenoptimierung meist übersehen.

izioSEO erzeugt ausführliche Statistiken, di im CSV Format exportiert werden können.

4. Das Platinum SEO Plugin von Techblissonline bietet sämtliche Features des bekannten All in One SEO Plugin zur Suchmaschinen Optimierung des Blogs, plus einigen interessanten Erweiterungen. Wenn man schon das All In One SEO Pack in Betrieb hat, werden bei einem Umstieg alle Einstellungen vollautomatisch übernommrn.

5. Das SEO Booster Lite Plugin von mywordpress.com untersucht die Keywords der Besucher die über Suchmaschinen kommen genutzt haben und zeigt diese per Widget und / oder einer Funktion an. Dabei werden Suchergebnisse genutzt, die auf Seite 2 der Suchmaschine erscheinen. Das Wiget patziert dann Links zu Artikeln im Blog, in denen die Keywords vorkommen. Das soll dazu beitragen, dass Blog auf Seite eins bei den Suchmaschinen zu bringen. Wie der Name schon vermuten läßt, wird auch eine erweiterte Pro Version angeboten.

Wird forgesetzt…

Die mobile Version verlassen