Blogging Inside

Mit dem Zeta Producer anspruchsvolle Websites schnell erstellen

Der Zeta Producer ist ein sogenanntes Desktop-CMS, welche das Designen und die Pflege einer Website stark vereinfacht.

Doch zuerst einmal eine Erklärung, was ein Desktop-CMS eigentlich ist. Normale Content- Management- Systeme, kurz CMS genannt, vereinfachen das Aufsetzen und Pflegen einer Web- Präsenz ganz ohne Programmier- Kenntnisse oder Kenntnisse in HTML- oder CSS-Programmierung.

Bei einem „normalen“ CMS läuft der ganze Prozess online ab. Das CMS wie zum Beispiel Joomla, Drupal, WordPress etc. wird auf den Webspace hochgeladen und installiert, dann loggt man sich ein und schon kann es losgehen. Man muss lediglich die Logik des jeweiligen CMS Systemes kennen. Ist das Layout der Website erst einmal erstellt, können die Inhalte jederzeit auf einfache Weise modifiziert werden.

In der Regel ist dabei Design und Inhalt getrennt, so dass das Design des Projektes jederzeit, wenn man zum Beispiel eine neue Idee hat geändert werden kann, auch wenn bereits Inhalte in dem Projekt enthalten sind.

Ein Desktop-CMS arbeitet vergleichbar, allerdings kann man das Layout und die Inhalte ohne Internet Verbindung auf dem eigenen Rechner erstellen. Durch die enge Integration mit dem Betriebssystem des Rechners wird die Arbeit mit der Desktop-CMS Software weiter vereinfacht.

Der Slider des Zeta Producer Desktop-CMS

Das Desktop-CMS Zeta Producer wird lokal auf einem Windows-Rechner ausgeführt und läuft jederzeit mit voller Geschwindigkeit, was bei einem Online-CMS je nach Internet- Verbindung nicht immer der Fall ist. Für das Erstellen und das Überarbeiten von Inhalten wird keine Verbindung mit dem Internet benötigt.

Lediglich für das Hochladen des neu erstellten Projektes oder der neu erstellten oder geänderten Inhalte muss der Windows- Rechner über eine Internetverbindung verfügen.

Nachdem man mit der Gestaltung des Projektes fertig ist, werden vom Desktop-CMS HTML-Dateien erstellt, die dann vom dem im Zeta Producer integrierten FTP- Programm automatisch ins Internet übertragen werden. Dazu stehen die Protokolle FTP sowie die sicheren verschlüsselten Protokolle SFTP und  FTPS zur Verfügung. Die Dateiendungen der einzelnen Seiten können frei gewählt werden.

Wozu wurde der Zeta Producer entwickelt?

Das Desktop-CMS wurde bereits im Jahr 1999 entwickelt. Das Ziel der Entwickler war es für Kunden eine Website zu gestalten und diese in einer Form zu übergeben, die es dem Kunden ermöglichte die Website in Zukunft selbst zu pflegen. Dabei handelte es sich in der Regel um Kunden, welche die Homepage einer mittelständischen Firma pflegen sollten. Zu der Zeit hatte die Zielgruppe meist noch gar keine Erfahrungen mit der Erstellung von Internetpräsenzen.

Was kann der Zeta Producer?

Einige Features des Zeta Producer

Wer Interesse an der Website Software Zeta Producer hat, kann die ausgefeilte Desktop-CMS Software kostenlos und unverbindlich heruntergeladen. Nach der Installation kann die Software dann gründlich getestet werden. Für private Nutzer steht eine kostenlose Version des Zeta Desktop-CMS mit weniger Features zur Verfügung.

Das Desktop-CMS wird in vier verschiedenen Versionen angeboten, so dass man je nach Vorhaben das passende Paket wählen kann. Der Zeta Producer ermöglicht das Erstellen einer mehrsprachige Website, eines Online-Shops, einer Benutzerverwaltung und vieles mehr.

Zeta Producer Bildbearbeitung

Die Bedienung des Zeta Producers ist recht einfach und intuitiv gestaltet. Nach dem Start des Desktop-CMS wird man zuerst gefragt, ob man die Schulungs- Videos ansehen möchte oder eine neue Website erstellen will.

Will man eine neue Website erstellen, gibt man als nächstes den Namen des Projektes und den Untertitel für die Website ein. Auf der nächsten Seite bekommt man dann Themen für alle möglichen Berufsgruppen, Hobbys usw. zur Auswahl präsentiert.

Die Themen Auswahl des Zeta Producer Desktop CMS

Hat man eine Auswahl getroffen, erstellt das CMS automatisch ein der Auswahl entsprechendes Basis- Layout mit allen verknüpften Unterseiten die ein vollwertiges Web- Projekt benötigt. Nun kann man mit dem Design beginnen.

Zeta Producer Beispiel Theme mit integriertem Slider

Im folgenden Screenshoot sieht man das selbe Theme zehn Minuten später. Nach dem Einbinden eines eigenen Headers und ein paar Designänderungen sieht das Ganze dann so aus. Der Zeta Producer verfügt über Buttons und Widgets für die wichtigsten Social Networks.

Das im Desktop-CMS integrierte Twitter Widget habe ich am Ende der Seite eingebunden. Die Farben des Widgets und auch aller anderen Elemente sind frei anpassbar. Dabei gibt es verschiedene Methoden die Farben auszusuchen: Benutzerdefiniert, Web- Farben, Browser-sichere Farben, Systemfarben und Farbschema.

Das Theme nach 10 Minuten Designänderungen

Mit dem Desktop-CMS ist von sehr geschmackvoll gestalteten, aufwendigen Websites, bis hin zu minimalistischen Websites alles möglicht. Die Standart- Vorlagen, die als Ausgangspunkt für eigene Layouts genutzt werden können, beschleunigen das Erstellen eines Projektes enorm.

Mit dem Zeta Producer können auch PHP- oder ASP-Skripte und andere Codes in die Website eingebunden werden. Dazu wählt man einfach den Punkt Eigenschaften der Seite in die der Code eingebunden werden soll an und kann dort die Dateiendung festlegen. Zur Auswahl stehen php, html, aspx, asp, jsp, phtml, shtml und pl. So lässt sich das System sehr einfach mit Codeschnipseln oder kompletten eingebunden Programmen fast beliebig erweitern.

Hier ist eine einfache Demo des Shopmoduls zu sehen, das ab der Bussines Version der Software enthalten ist.

Ab der Bussines Version ist auch ein Online-CMS enthalten. So können Inhalte von unterwegs modifiziert werden. Hier eine Demo des Online CMS.

Fazit

Der Zeta Desktop Publisher erlaubt es sehr schnell und einfach eine Website, einen Online Shop etc. mit vielen Features online zu stellen. Die vielen Branchen und Interessen Theme-Vorlagen bieten einen schnellen Einstieg. Die Theme Vorlagen können massiv- und Dank der intuitiven Benutzerführung auch schnell angepasst und verändert werden, ohne das man erst ein Handbuch lesen muss. Bei tiefergehenden Anpassung ist die Hilfefunktion immer zur Hand. Auch Einsteiger kommen mit der Software schnell klar. Die resultierenden Seiten sind SEO optimiert so dass die erstellte Homepages gut über Suchmaschinen wie Google gefunden werden kann.

Die mobile Version verlassen